Person

Florian Anderl

Finanzberatung Nürnberg - Florian Anderl

E-Mail
info@finanzberatung-nuernberg.com

Telefon
0911/ 980 36 270

Mobil
0176/ 22 36 0881

Fax
0911/ 980 36 276

Homepage
http://www.finanzberatung-nuernberg.com

Anschrift
Schweppermannstr. 66
90408 Nürnberg


Mein Feed: RSS

Profil

Florian Anderl

Finanzberatung Nürnberg - Florian Anderl

Information

Florian G. Anderl absolvierte eine Ausbildung zum Versicherungsfachmann (BWV) und studierte zusätzlich Mathematik sowie Volkswirtschaften mit Vertiefung im Versicherungswesen. Außerdem ist er als IHK-Prüfer zur Sachkundeprüfung für Versicherungsvermittler berufen.

Zusätzlich publiziert er Artikel in Fachmagazinen und coacht Versicherungsmakler in den Bereichen fondsgebundene Altersvorsorge und Biometrie. 

Somit bringt er nicht nur die notwendige Erfahrung und Kompetenz mit sich, um sich Ihren Fragen und Vorstellungen anzunehmen, sondern weiß auch: eine gute Beratung ist nicht zu unserem, sondern zu Ihrem Vorteil.

Tätigkeitsschwerpunkte

Finanz- und Versicherungsangelegenheiten sind komplex und oft kompliziert. Doch genau hier setzt unsere Beratung an. Statt Sie mit Entscheidungen zu konfrontieren, bieten wir Ihnen ganzheitliche Lösungen - Lösungen, die individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten sind.
Für Ihren Erfolg. Für Ihre Sicherheit. Für Ihr Leben.

Finanzberatung Nürnberg arbeitet unabhängig von den Versicherungsunternehmen. Wir sind vertraglich nur unseren Kunden verpflichtet und gewährleisten so eine optimale Betreuung unserer Kunden auf der Grundlage eines umfangreichen Produktsortiments von verschiedenen Versicherern.

Sonstige Infos

Die echte Honorarberatung ist eine reinrassige Wissensdienstleistung, bei der es nicht um den Verkauf von Produkten geht. Hier geht es nur um ehrliche Beratung, um Sie in die Lage zu versetzen, Entscheidungen selbstständig zu treffen und zu verstehen. Wenn sich aus der Beratung heraus der Bedarf für ein Finanzprodukt ergibt, kann das durch Finanzberatung Nürnberg für Sie sehr preiswert zum Nettoprinzip eingekauft werden. Diese Dienstleistung erfolgt jedoch so, daß das Finanzprodukt frei von jedweden Kosten ist, die ansonsten in das Produkt kurz- und langfristig eingerechnet werden.

Sie kommen damit in den Genuß einer vom ersten Tag an höheren Rendite. Ihr Geld arbeitet 1:1. Die Rendite wird nicht durch einmalige sowie laufende verdeckte Kosten geschmälert. Hier erwirtschaften Sie schneller den so wichtigen Zinseszins!

Artikel

Smart-Beta ETFs

Beim Durchblättern der Financial Times oder des Bloomberg Markets Magazins stößt man immer wieder auf Artikel über Smart Beta. Als eines der wachstumsstärksten Segmente in der Finanzbranche macht Smart Beta derzeit im Bereich Investmentmanagement von sich reden. Aber ist Smart Beta einfach nur ein weiteres Modewort oder eine Marketing-Erfindung?

Vollständigen Artikel anzeigen
Verfasst am 27.06.2016 von Florian Anderl

Sachwert schlägt Geldwert

In Zeiten von Finanz- und Eurokrise ist vielen Menschen instinktiv klar, dass Vermögenswerte bedroht sind. Aber WELCHE Vermögenswerte sind bedroht. Und warum? Zunächst einmal gilt es zu unterscheiden zwischen Real-(=Sach-) und Geldvermögen. 

Vollständigen Artikel anzeigen
Verfasst am 04.04.2013 von Florian Anderl

Einkommenssicherung - sinnvoll und doch unterschätzt!

Ein Unfall oder eine Krankheit können über Nacht ein Leben aus der Bahn werfen. Besonders schlimm ist es, wenn der Betroffene dann seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Das Risiko, den Beruf weit vor der Rente aus gesundheitlichen Gründen aufgeben zu müssen, ist viel höher, als die meisten vermuten. Statistisch trifft es jeden Vierten! Viele unterschätzen das Risiko, berufsunfähig zu werden. Auch, dass ein solcher schicksalsschlag schnell den finanziellen Ruin bedeuten kann, ist nur den wenigsten klar. Ein oft zitierter Irrglaube besagt, dass im schlimmsten Fall der Staat für seine Bürger in die Bresche springt. Doch auf eine Unterstützung des Staates können Selbständige in solchen Situationen überwiegend gar nicht mehr hoffen und auch Angestellte nur noch in sehr eingeschränktem Rahmen. Selbst wenn mit Rentenzahlungen in bestimmten Situationen zu rechnen ist, werden diese niemals die Kosten des Versicherten decken. Für finanzielle Sicherheit im Falle der Berufsunfähigkeit ist die private Vorsorge folglich unabdingbar.

Vollständigen Artikel anzeigen
Verfasst am 07.03.2013 von Florian Anderl

Wechselrecht in der Privaten Krankenversicherung

Gerade ältere privat Krankenversicherte, die schon sehr lange Ihrem aktuellen Tarif angehören, stellen immer wieder fest, dass die Beiträge zur PKV regelmäßig steigen und häufig auch ein Ausmaß erreichen, das der Versicherungsnehmer nicht mehr akzeptieren kann oder will.

Vollständigen Artikel anzeigen
Verfasst am 28.01.2013 von Florian Anderl